Fellows

Aske Nørby Bonde

Programm: Zukunftsforum Türkei Europa
Jahrgang: Jahrgang 2018, Year 2018
Expertise: Politik
Aske Bonde arbeitet als Referent für die Türkeiabteilung des Europäischen Auswärtigen Dienstes in Brüssel. Durch seine verschiedenen Arbeitsbereiche wie z.B. die Zusammenarbeit im Energiebereich oder Menschenrechte und durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Interessenvertretern in Brüssel und Ankara, kann er die allgemeine politische Beziehung zwischen der EU und der Türkei eng verfolgen. Bevor er nach Brüssel kam, arbeitete Aske für ein UN-Hilfswerk in Jordanien, wo er politische Analysen im Zusammenhang mit der Syrienkrise erstellte. Er hat zudem bei Regierungs- und Sicherheitsprojekten der Dänischen Botschaft in Burkina Faso mitgearbeitet. Davor war er Mitgründer eines Vereins, der zum Ziel hatte, die internationale Mobilität von Studenten zu fördern. Aske hat internationale Studien und Entwicklung an der Simon Fraser Universität in Canada und am Hochschulinstitut für internationale Studien und Entwicklung in Genf studiert.