Fellows

Corinna Kohl

Programm: Zukunftsforum Türkei Europa
Jahrgang: Jahrgang 2018, Year 2018
Expertise: Finanzen, Internationale Beziehungen
Corinna Kohl ist Projektmanagerin bei der KfW Entwicklungsbank. In ihrer derzeitiger Position in der Abteilung für die Türkei und Süd-Ost-Europa ist sie für soziale Infrastrukturprojekte in der Türkei verantwortlich, die im Kontext der syrischen Flüchtlingskrise durchgeführt werden. Corinna konzentriert sich dabei auf die Zusammenarbeit zwischen der Türkei und Europa, besonders in Bezug auf die Herausforderungen, die im Zusammenhang mit Konflikten in Nachbarländern entstanden sind. Vor ihrer Arbeit bei der KfW hat Corinna für verschiedene internationale Organisationen und Forschungsinstitutionen gearbeitet. Sie hat ein Postgraduiertenprogramm am Deutschen Entwicklungsinstitut absolviert. Vorher hat sie ihren BA in Wirtschaftswissenschaften in Heidelberg abgeschlossen, ein Semester an der Université Panthéon-Sorbonne in Paris studiert und ihren MA in Public Economics an der Freien Universität in Berlin abgeschlossen.