Fellows

Tamara Krüger

Programm: Mercator Kolleg für internationale Aufgaben
Jahrgang: Jahrgang 2019
Projekttitel: Geschlechtergerechte Integration und Gleichberechtigung von Geflüchteten
Im Rahmen ihres Kollegjahres beschäftigt sich Tamara Krüger mit genderspezifischen Integrationserfahrungen von Geflüchteten. Ihr Fokus liegt hierbei auf kontextspezifischen Herausforderungen zu Aspekten sozialer Teilhabe und politischer Partizipation. Seit sie die „Flüchtlingskrise“ 2016 hautnah in Athen miterlebte, ist sie beruflich und ehrenamtlich im Migrationsbereich aktiv und sammelte u.a. Erfahrungen bei der Ständigen Vertretung Deutschlands bei den Vereinten Nationen, der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Marokko und dem Start with a Friend e.V. in Berlin. Ihre Studien in International Business Management (BA) und Social Development Practice (MSc) absolvierte sie in Berlin, Montreal, Athen und London.